Traumarbeit kann unsere Lebensqualität maßgeblich erhöhen und uns helfen, erfolgreicher zu sein. Träume halten oft eine Lösung für ein Problem bereit, die uns am Tag bewusst nicht einfällt. Sie stellen einen direkten Zugang zu unseren potenziellen Kräften dar und helfen, diese zu entwickeln. Oft hat man im Traum auch einfach die besten Ideen – wird also „von der Muse geküsst“. Es wäre doch schade, all diese Hinweise zu vergessen und nicht zu nutzen!

Die Klangschalenuhr von Dayasa kann auf zwei Arten bei der Traumarbeit helfen:

  1. Die Traumerinnerung wird durch das Wecken mit sanften Klängen unterstützt. Wir werden durch den sanften Gong nicht abrupt aus dem Traum gerissen, sondern können ganz allmählich aus der Traumwelt auftauchen.
  2. Wenn wir nach dem ersten Gong bist zum nächsten Gong ungestört liegen bleiben, hilft das nachweislich sehr bei der Traumerinnerung.

Förderlich für die Traumarbeit ist der Batteriebetrieb der Uhr, der im Gegensatz zum Strombetrieb kein elektrisches Feld aufbaut und damit den Schlafrhythmus nicht stört.

Empfehlung von Traumarbeit-Experten

Experten für Traumarbeit empfehlen, nach dem Erwachen 1-2 Minuten ruhig und möglichst bewegungslos im Bett liegen zu bleiben. Dann sollten Sie sich fragen, was Ihre ersten Gefühle und Gedanken beim Aufwachen waren. Dadurch kommt in der Regel die Erinnerung an zumindest einen Traum zurück. Hilfreich kann es auch sein, sich langsam noch einmal in die Schlafposition zu drehen.

Weitere hilfreiche Tipps für die Traumarbeit

Lesen vor dem Einschlafen, Entspannungsübungen und Affirmationen wie z.B. „Morgen erinnere ich mich genau an meine Träume“ helfen ebenfalls bei der Traumerinnerung.

Zusätzlich empfiehlt es sich, für die bessere Traumerinnerung ein Traumtagebuch zu führen. Indem Sie Datum, Beschreibung des Traums und das empfundene Gefühl aufschreiben, können Sie systematisch mit Ihren Träumen arbeiten. Mit Hilfe von Büchern zu Traumsymbolen können Sie Ihre Träume deuten, sich besser kennen lernen und letztendlich Ihre Lebensqualität erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

*

Menü